Das Kinderhaus

„Unternehmen Zündfunke“ im Kinderhaus Luise Winnacker e.V., anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach §75 KJHG

  • ein mehrfach ausgezeichnetes, bundesweit einmaliges Bildungsprojekt
  • ein innovativer, außerschulischer Lernort für Lebens -. Sozial –  und  Berufskompetenz

Benachteiligten Kindern und Jugendlichen werden hier vielfältige Möglichkeiten gegeben, ihre Potentiale zu erkennen und zu entfalten. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Wuppertaler Förder- und Brennpunktschulen.

Lehramtsstudenten sind dazu eingebunden und können sich in einem praxisnahen, herausfordernden und reflektierten „Teacher Training“ für ihren Beruf parallel zum Studium qualifizieren. Gemessen an der Verantwortung, die der Lehrerberuf mit sich bringt, messen wir der Lehrerauswahl und -ausbildung höchste Priorität bei.

Der wichtige Konzeptpunkt  „Handeln statt Beklagen“ fordert die Bereitschaft aller Mitarbeiter zur Verantwortungs- übernahme in unserer Gesellschaft. Ein Weg dazu ist z.B. die  Mitarbeit der Beteiligten bei anfallenden Arbeiten in Haus und Gelände.

Impressionen